bannerneu

FrspainUK

über EVA Filter,

Wir, die Aquadec GmbH, sind der Lizenzinhaber mit den alleinigen Vermarktungsrechten für den Vertrieb von EVA Filter Systemen in Deutschland und Österreich. Diese vertragliche Vereinbarung, wurde ohne Einschränkungen mit dem französischen Europa-Importeur UTILéBIO France und dem Einverständnis des Herstellers EVA®Health-Tech Industry Co. Ltd. Korea geschlossen.

Im vergangenen Jahr 2014,  wurde von „Stiftung Warentest“ der Schadstoff Dichlormethan im Wasser der EVA Filter 700 festgestellt. Daraufhin beauftragten wir akkreditierte Labors für die Prüfung der EVA Filtersysteme mit dem Ergebnis, dass die Filterkartusche, genauer der Klebstoff  Ursache für das Dichlormethan im Wasser waren. Leider, für uns völlig unverständlich, sahen sich weder der Importeur UTILéBIO France noch der Hersteller EVA®Health-Tech Industry Co. Ltd. Korea nicht in der Verantwortung, sondern zweifelte auch noch die eindeutigen Ergebnisse an, ohne selbst jegliche Tests nach EU Richtlinien durchführen zu lassen. Alle von uns geforderten Maßnahmen zur Aufklärung und Regulierung wurden ignoriert.  Seit dem werden wir vom Importeur http://www.utilebio-france.com/, trotzt weiterhin gültigen Vertrag, nicht mehr beliefert. Dennoch war es uns wichtig, ohne jede Unterstützung unseres o.g. Lieferanten, unsere EVA Kunden, soweit möglich, mit neuen schadstofffreien Kartuschen zu beliefern.

Testergebnise: Prüfbericht_Dichlormethan_1 AIT      Stiftung Warentest Labortest0001

Da wir uns aber durch dieses Verhalten nicht von unserer Philosophie abbringen lassen wollten Filtersysteme zu vertreiben, die sauberes und gesundes Wasser produzieren, haben wir 2014 unsere eigene Firma, die YVE+BIO GmbH, www.yve-bio.com,  gegründet. Wir lassen unsere Produkte in regelmäßigen Abständen nach EU Richtlinien von akkreditieren Instituten prüfen, was auf diesem Sektor eigentlich auch eine Selbstverständlichkeit sein sollte. Unsere schadstofffreien Kartuschen, sowie einige andere Bauteile, sind auch Kompatibel mit den EVA Filtersystemen. So können Sie Ihren EVA Filter, ohne Bedenken und mit seinen positiven Eigenschaften, weiter nutzen.

Unter „Sonderangebote“ finden Sie auf der YVE+BIO Seite (www.yve-bio.com) auch folgende Produkte von EVA-Filtersysteme:                                                       

Alle Produkte die wir von Deutschland aus liefern, sind geprüft und Schadstoff-frei! Für EVA Produkte die nicht von YVE-BIO geliefert werden, dafür können wir natürlich keine Garantie oder sogar Schadstoff-freie-Waren-Garantie bieten.                              zu     www.yve-bio.com

beide-Glas

Ersatzteile für EVA Filter:

Neu nun Glastanks oben und unten für den 1200er,                     ohne Deckel und Zwischenring

EVA 70000018

Neu nun Glastank für den 700er, mundgeblasen aus bleifreiem Kristallglas. ohne Zwischenring

FILTERkeramik

Keramikfilter Durchlass 0,2 µm (micrometer)

Filter466
Mineralsteine_469
Zapfhahn-mit-Magnet_471

Filterkartuschen kompatible für EVA Filter, Dichlormethanfrei , durch akkredierte Labors bestätigt

Mineralien Korb, mit diesem können Sie ihren EVA Korb befüllen, oder mit Nachfüllbeutel

Wasserhahn mit Magneten

wir empfehlen, nun aber alles von

YVE-BIO

der innovative Shop

Die Aquadec GmbH ist der Lizenzinhaber
für die alleinigen Vermarktungsrechte für
Deutschland und Österreich

für die EVA-Filter und seiner Bauteile
erteilt vom Europa-Importeur UTILéBIO France und dem
Hersteller EVA®Health-Tech Industry Co. Ltd. Korea

sollten andere deutsche Vertreiber von EVA-Produkten auf dem internationalem Markt auftreten, die in Deutschland/Österreich  werben/ verkaufen, werden wir diese zum Schadensersatz verklagen.

                                 zu den  EVA Sonder-Angeboten,,,,                             backtotop

YVE-BIO-Single-500-Filtersystem1
Vegan1

Wir empfehlen diesen hervorragenden Filter,

den YVE-BIO® Single 500

unterer Behälter aus Glas,

Ihnen besonders für Singles

Größe; unten 5 Liter, oben 2 Liter Inhalt

header_logo2
wasser_01_perl_perl
Filtersysteme:::   UK   Spain   France   Impressum